VALFADO | 2008

braun-rubinrote Farbe; das Bouquet erinnert an reife gekochte Früchte oder Konfitüre; am Gaumen überwiegen die Aromen von Dörrzwetschgen, Feigen und Rosinen, der Alkohol ist schön eingebetet und die natürliche Restsüsse ist dezent

Valfado wird nach dem Abafado-Portweinverfahren hergestellt. Der Name leitet sich davon ab: Valais + Abafado = Valfado. Die Idee dafür entstand in einer Notsituation. Jürg Biber hatte immer wieder Weinreste von Degustationen oder Zapfenweinen. Er begann, sie zu sammeln und sie anschliessend zu 65%igem Weinbrand zu brennen. Den Saft füllte er in ein 225 Liter Barrique um, welches bei Winterkälte und Sommerhitze über lange Zeit in der Natur lagerte. Schritt für Schritt reifte ein harmonischer Port heran. Die anfängliche Spritzigkeit band sich zunehmend in die Aromastruktur des Mostes ein, die Aromen oxidieren, alles wurde konzentrierter. Nach ca. 7-8 Jahren war der Valfado geboren. Ein edler und ganz besonderer Portwein!

Details
2029108

Genussbeschrieb

Ort
Schweiz | Wallis | Salgesch
Jahrgang
2008
Trauben
Syrah
Art
Portwein
Ausbau
im Barrique
Alkoholgehalt
18.5 Vol.%
Verschlussart
Korken
Macht Spass
15-20 Jahre
Passt zu(m)
Apéro, zur Verdauung, als Dessertersatz, zu Blauschimmelkäse oder beim Kochen für Desserts, Saucen Grilladen undsoweiter
Inhalt
50 CL
CHF 48.50
inkl. MwSt.
Lieferdatum 2011-02-12
Art.-Nr.:
2029108
Cave Biber

Bereits seit mehreren Jahrzehnten widmet sich Jürg Biber der Kreation unverkennbarer Weine. In all dieser Zeit hat er sich stets seine Originalität und seine Persönlichkeit bewahrt.

Er ist definitiv kein Mann, der sich von schnelllebigen Trends leiten lässt. Dies widerspiegeln auch seine Weine. Sie sind ehrlich, individuell und charaktervoll. Jürg Biber bewirtschaftet die mehr als 70'000 Rebstöcke mit Respekt und kulturellem Bewusstsein und trägt damit der jahrhundertealten Tradition des Weinbaus Rechnung. Um eine erstklassige Qualität zu gewährleisten, verarbeitet Jürg Biber nur seine eigenen Trauben.

Beschreibung

Valfado wird nach dem Abafado-Portweinverfahren hergestellt. Der Name leitet sich davon ab: Valais + Abafado = Valfado. Die Idee dafür entstand in einer Notsituation. Jürg Biber hatte immer wieder Weinreste von Degustationen oder Zapfenweinen. Er begann, sie zu sammeln und sie anschliessend zu 65%igem Weinbrand zu brennen. Den Saft füllte er in ein 225 Liter Barrique um, welches bei Winterkälte und Sommerhitze über lange Zeit in der Natur lagerte. Schritt für Schritt reifte ein harmonischer Port heran. Die anfängliche Spritzigkeit band sich zunehmend in die Aromastruktur des Mostes ein, die Aromen oxidieren, alles wurde konzentrierter. Nach ca. 7-8 Jahren war der Valfado geboren. Ein edler und ganz besonderer Portwein!

Details
2029108

Genussbeschrieb

Ort
Schweiz | Wallis | Salgesch
Jahrgang
2008
Trauben
Syrah
Art
Portwein
Ausbau
im Barrique
Alkoholgehalt
18.5 Vol.%
Verschlussart
Korken
Macht Spass
15-20 Jahre
Passt zu(m)
Apéro, zur Verdauung, als Dessertersatz, zu Blauschimmelkäse oder beim Kochen für Desserts, Saucen Grilladen undsoweiter
Inhalt
50 CL
Ähnliche Artikel

Menü

Kontakt

Gerne sind wir für dich da

041 448 26 24
welcome@selection-widmer.ch

Genuss-Öffnungszeiten

DI bis FR    09:00 - 12:00 Uhr
    13:30 - 18:30 Uhr
SA   08:00 - 16:00 Uhr
SO + MO   Laden geschlossen

Bitte eröffne ein Konto, um deine Favoriten zu speichern.

Login

Eröffne ein Konto, um deine Wunschlisten zu speichern.

Login