Müller-Thurgau Amphore AOC | 2020

goldgelbe Farbe mit grünlichen und bernsteinfarbenen Reflexen; in der Nase Noten von Birnen-Cidre, Blumenwiese bis hin zu Curry und Wurstwaren; am Gaumen eher trocken aber erfrischend, gradlinig und klar mit einem schönen und milden Säuregerüst sowie Aromen von Kräutern und Rosenblättern;mittellanger, aber kräftiger Abgang

Auch wenn es für einen Weisswein eher untypisch ist, lohnt es sich diesen Naturwein zu dekantieren. Denn: Je länger er offen ist, desto variantenreicher und vielfältiger wird er.

Details
1314520

Genussbeschrieb

Ort
Schweiz | Schaffhausen | Neunkirch
Herkunft
AOC Schaffhausen
Jahrgang
2020
Traubensorten
Müller-Thurgau
Art
Weisswein
Ausbau
rund 1 Jahr in der Amphore auf der Maische, ungeschwefelt
Alkoholvolumen
12.0 Vol.%
Verschlussart
Korken
Trinktemperatur
10-12 °C
Macht Spass mind.
8-10 Jahre
Ein Genuss zu(m)
kräftigen Suppen, deftigen Vorspeisen, Fisch
Inhalt
75 cl
CHF 29.00 (inkl. MwSt.)
Verfügbare Stückzahl: 11 Artikel
Lieferdatum 2010-07-22
Art.-Nr.:
1314520
Weinbau Markus Ruch

Nach einer kaufmännischen Lehre und mehrjähriger Tätigkeit als Kundenberater bei einer Bank, absolvierte Markus Ruch ein dreimonatiges Weinbaupraktikum. Dieses begeisterte ihn so sehr, dass er kurzerhand die zweijährige Winzerausbildung in Wädenswil absolvierte.

Seine anschliessenden Lehr- und Wanderjahre verbrachte er auf diversen Weingütern in der Schweiz sowie in Italien, Chile und Frankreich. Nachhaltig geprägte hat ihn dabei vor allem die Zeit bei Christian Zündel im Tessin und Dominique Derain im Burgund. Von Zündel lehrte er die Grundsätze der Bio-Dynamie sowie das kompromisslose Streben nach Qualität und Authentizität. Derain, ein Pionier des «vins naturels», machte ihn mit der Burgunder Vinifikation und das konsequente Terroir-Denken vertraut.

Die Faszination für die „launischste und schwierigste aller Rebsorten“, wie er den Pinot Noir nennt, führte ihn schliesslich ins schaffhausische Klettgau. Dort bewirtschaftet er seit 2007 seine eigenen Rebberge.

Beschreibung

Auch wenn es für einen Weisswein eher untypisch ist, lohnt es sich diesen Naturwein zu dekantieren. Denn: Je länger er offen ist, desto variantenreicher und vielfältiger wird er.

Details
1314520

Genussbeschrieb

Ort
Schweiz | Schaffhausen | Neunkirch
Herkunft
AOC Schaffhausen
Jahrgang
2020
Traubensorten
Müller-Thurgau
Art
Weisswein
Ausbau
rund 1 Jahr in der Amphore auf der Maische, ungeschwefelt
Alkoholvolumen
12.0 Vol.%
Verschlussart
Korken
Trinktemperatur
10-12 °C
Macht Spass mind.
8-10 Jahre
Ein Genuss zu(m)
kräftigen Suppen, deftigen Vorspeisen, Fisch
Inhalt
75 cl
Ähnliche Artikel

Menü

Kontakt

Gerne sind wir für dich da

041 448 26 24
welcome@selection-widmer.ch

Genuss-Öffnungszeiten

DI bis FR    09:00 - 12:00 Uhr
    13:30 - 18:30 Uhr
SA   08:00 - 16:00 Uhr
SO + MO   Laden geschlossen

Bitte eröffne ein Konto, um deine Favoriten zu speichern.

Login

Eröffne ein Konto, um deine Wunschlisten zu speichern.

Login